Wilhelm Margreiter
Shaper & Eigentümer

WUUX made in Salzburg

Direkt am Alm Kanal, Mitten in Grödig, eingebettet in die traumhafte Bergwelt des schönen Salzburger Landes, steht das historische Firmengebäude, welches in dritter Generation von Wilhelm Margreiter als Tischlerei & Sportgerätebau geführt wird.

1400km vom nächsten Ozean entfernt haben wir hier, unweit der historischen Altstadt von Salzburg, einzigartige Rahmenbedingungen gefunden um unsere WUUX Surfboards – made in Salzburg – in die ganze Welt zu verkaufen.

Das klare Wasser unserer Flüsse und Bäche und eine Vielzahl an stehenden bzw. natürlichen Wellen ganz in der Nähe liefern die Basis für die Entwicklung unserer Wuux Surfboards. Das Gespür für Sportgeräte, Materialien und Menschen gepaart mit traditioneller Handwerkskunst und akademischen Wissen waren weitere Bausteine um Einzigartiges zu schaffen. Alle WUUX Surfboards werden von Hand geshaped und werden vom Bau des Kerns bis zur fertigen Holzoberfläche, komplett in Grödig gefertigt.

Das Salzburger Surfboards je eine derartige Begehrlichkeit ausstrahlen können, war selbst von Freunden nicht für möglich gehalten.

Unsere außergewöhnlichen Holzarten, das markante Design und unsere einzigartige Bauweise helfen uns, unsere obersten Ziele zu erreichen:

Einzigartigkeit und Performance

Customized Boards

Wir versuchen unseren Kunden möglichst all ihre Wünsche zu erfüllen. Anpassungen in Länge, Breite, Dicke bis individuelle Shapes ist vieles möglich und wird von uns gern umgesetzt, jedoch ist in unserer Bauweise nicht alles möglich was bei anderen Herstellen möglich ist. Dafür gehen mit unserer Technik Dinge, welche für andere unerreicht bleiben. Wir beraten dich gerne persönlich für detailliertere Fragen.

Nachhaltigkeit und Umwelt

Als Surfboardhersteller liegt uns die Umwelt am Herzen. Wir versuchen unsere Boards so umweltschonend wie möglich herzustellen. Dies beginnt bereits beim Schaumkern – den wir selbst herstellen. Die entstehenden Schaumreste werden von einer lokalen Partnerfirma als Isoliermaterial weiterverarbeitet.

Wir versuchen (nicht wie andere), so sparsam wie möglich mit den Epoxid Harzen um zu gehen. Bei uns wird die genaue benötigte Menge gemischt und davon landet alles im Board und nichts am Boden!

Wir verarbeiten hochwertige Materialen und erhöhen so die Langlebigkeit bzw. den Produktlebenszyklus unserer Surfboards.

Weniger Reparaturen aufgrund besserer Konstruktion wirken sich ebenfalls positiv auf die Ökobilanz aus.

Jedoch sind wir lange noch nicht am Ziel und so versuchen wir den Herstellungsprozess kontinuierlich zu verbessern und so die Umwelt zu schonen.

Besonderheiten

Unsere Boards werden aus ausgewählten hochwertigen Materialien, Board für Board von Hand gebaut. Dabei entstehen unverwechselbare Unikate, welche nicht nur durch ihr Design ins Auge stechen, sondern auch durch außergewöhnliche Performance auffallen. Unser Herstellungsverfahren ist an der Grenze des technisch Machbaren.

Allerdings ist nichts Vollkommen und so kann es aufgrund von Holz spezifischen Eigenschaften immer wieder vorkommen, dass die Boards kleine „Unvollkommenheiten“ aufweisen. Diese „Unvollkommenheiten“ lassen dich teilweise erahnen was sich unter der Holzschicht verbirgt und werden von uns bewußt nicht versteckt. Sie sind teil des Designs und sind keine Fehler und haben keinerlei Einfluss auf die Performance.

Im Gegenzug ist Anmut und Haptik der gesamten Holzoberfläche einfach so unglaublich faszinierend, dass es leicht fällt diese „Unvollkommenheiten“ einfach zu akzeptieren. Zu dem wirkt sich die Mikro-Struktur des Holzes positiv auf die Fahreigenschaften aus. Falls du noch mehr über die Thema wissen willst beraten wir dich gerne.